Unsere Terrassendielen für den Großraum von Bergisch Gladbach bis Rösrath

Setzen Sie für die Terrasse aus Holz oder WPC auf Ihren Holzfachhandel in Overath: Holz Rottländer!

Eine Terrasse, egal ob aus Holz oder WPC, ist einfach der perfekte Ort, um die frische Luft zu genießen und den Blick in den Garten. Insbesondere Terrassendielen aus Holz oder Holzverbundstoffen schaffen mit ihrer Naturoptik ein Gefühl von Behaglichkeit – und zur Natur des Gartens passt die Holzoptik sowieso perfekt! Da Nässe und Feuchtigkeit die Hauptfeinde von Holz sind, ist nicht jede Holzart gleichermaßen für den Außenbereich geeignet. Die abgefallenen, morschen Äste, wie man sie im nassen Laub eines Waldes findet, dokumentieren deutlich den natürlichen Prozess der Verrottung. 

Dauerhaftigkeitsklassen

Um die Widerstandsfähigkeit von einzelnen Holzarten oder auch Thermoholz und WPC/BPC-Dielen ablesen zu können, werden diese in Dauerhaftigkeitsklassen (DK) eingeteilt. Dies bezieht sich sowohl auf die Resistenz gegen Feuchtigkeit als auch gegen holzschädigende Insekten und Pilze. Hier gilt: je niedriger desto besser. Allerdings gibt es bei den Einteilungen in die jeweilige Klasse immer wieder einmal leichte Abweichungen, je nachdem, wer sie vornimmt, aber als Orientierung kann die folgende Übersicht auf jeden Fall dienen. 

  • DK 1: Harthölzer aus Übersee wie Teak, Massaranduba, Ipé; auch WPC/BPC-Dielen. 
  • DK 2: Robinie (das dauerhafteste einheimische Holz), Bangkirai, Cumaru, Garapa, Eiche, Thermohölzer
  • DK 3: mäßig dauerhaft: Heimische Hölzer (Lärche und Douglasie)
  • DK 4: wenig dauerhaft: Roteiche, Fichte, Tanne, Kiefernholz
  • DK 5: nicht dauerhaft: Buche, Splintholz aller Holzarten

Holz, Thermoholz und Holzverbundstoffe: unser Sortiment an Terrassendielen

Im Bereich der Terrassendielen gibt es vor allem drei Hauptkategorien, welche alle bei uns von Holz Rottländer in Overath erhältlich sind.

Terrassendielen aus Holz

Diese Holzdielen für den Außenbereich sind der Klassiker unter den Terrassendielen. Sie bestehen aus ganzem massivem Holz, welches entweder von sich aus schon genug Dauerhaftigkeit mitbringt, oder durch spezielle Verfahren wie die Kesseldruckimprägnierung zusätzlich für den Außeneinsatz präpariert wurde. Nadelhölzer sind am wenigsten dauerhaft. Selbst das härteste Nadelholz Pitch Pine bringt es nur auf DK 3. Die einheimische Kiefer oder, seltener, die Fichte, bringt es kesseldruckimprägniert ebenfalls auf DK 3. Dafür punkten sie mit einem günstigen Preis. Sie sind das klassische Einsteigerprodukt bei Terrassendielen. Laubhölzer, insbesondere Harthölzer aus Übersee, überzeugen mit einer großen Härte und Widerstandsfähigkeit. 

Terrassendielen aus Thermo-Holz

Thermoholz ist im Bereich der Terrassendielen ein höchst interessantes Produkt, vereint es doch höchste Widerstandswerte mit attraktivem Aussehen und ökologischem Mehrwert. Durch eine Hitzebehandlung ganz ohne schädliche Chemie werden einheimische Hölzer für den Außeneinsatz präpariert. Sie erhalten einen dunklen Farbton, wie man ihn von hochwertigen Harthölzern kennt. Das Quell- und Schwindverhalten ist deutlich reduziert, und schädlichen Mikroorganismen wird der Nährboden entzogen. 

Terrassendielen aus WPC/BPC

WPC und BPC stellen moderne Verbundstoffe dar, bei denen Holz- oder Bambusfasern (welches streng genommen ein Gras ist und kein Holz) mit hochwertigen Kunststoffen und Additiven verarbeitet werden. Der größte Anteil – 60% und mehr – stellt dabei das Naturmaterial dar. Ihre Vorteile liegen in einer extrem hohen Dauerhaftigkeit (DK 1) und Pflegeleichtigkeit. Sie vergrauen im Gegensatz zu traditionellen Holzdielen fast gar nicht, sind überdies hinaus formstabil und einfach zu verarbeiten. Weitgehend splitterfrei, sind sie auch als Barfußboden bzw. Pool-Umrandung geeignet. 

Zu Terrassendielen bieten wir Ihnen Top Auswahl, Beratung und Handwerkerservice

Welche Terrassendielen sind die richtigen für Sie? Das kommt ganz auf Ihre Vorstellungen und Bedingungen vor Ort an. Wie lange sollen sie halten? Welchen Beanspruchungen sind sie ausgesetzt? Sprechen Sie am besten mit unseren Fachberatern, damit sich Ihre Erwartungen an Ihre neue Terrasse auch erfüllen. Da für die Haltbarkeit der Terrasse auch eine fachgerechte Montage Voraussetzung ist, empfehlen wir unseren Handwerkerservice, welcher in der gesamten Region um Bergisch Gladbach, Rösrath und Overath Ihre neue Terrasse verlegt.